Excimer-Laser-Therapie

Die Excimer-Laser-Therapie ist die modernste Methode zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten und zum Ersatz von Brille und Kontaktlinse. Als Methoden der Wahl gelten die „PRK“ (photo-refraktive-Keratektomie), in der modernen Form der sogenannten „Cooling-PRK“, die...

Refraktive Chirurgie

Die refraktive Chirurgie beinhaltet verschiedene chirurgische Verfahren zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten. Unterschieden wird zwischen: 1. der Excimer-Laser-Therapie und deren Methoden PRK, LASIK und epi-LASEK 2. dem Einsetzen des sogenannten Cornea-Rings (ein...

LASEK bzw. epi-LASIK

Die LASEK oder Epi-LASIK ist eine spezielle Kombination aus den Verfahren der LASIK und PRK. Die Vorbereitung der Augenoberfläche ist ähnlich wie bei dem Verfahren PRK. Beim LASEK-Verfahren präpariert der Operateur die Oberflächenschicht der Hornhaut – das...

LASIK

Das Lasik-Verfahren (Laser in Situ Keratomeleusis) ist das am weitesten verbreitete Laser-Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. In der refraktiven Chirurgie ist der Durchbruch geschafft. Die Augenlaser-Korrektur ist heutzutage das wichtigste Konzept bei dem...

PRK

Unter einer PRK (photorefraktive Keratektomie) versteht man die Behandlung von Fehlsichtigkeiten mittels modernster Lasertechnologie (Excimer-Laser-Therapie). Mittels eines Kaltlichtlasers wird computergesteuert die Hornhautoberfläche des Auges so modelliert, dass die...