Dioptrien

Die Brechkraft (beispielsweise des Auges) wird in Dioptrien (Kurzzeichen dpt) gemessen.

Ist das Auge kurzsichtig, so steht vor den Dioptrienwerten ein Minuszeichen (-). Bei Weitsichtigkeit werden die Werte mit einem Pluszeichen (+) angegeben.

Die genauen Dioptrienwerte werden vom Augenoptiker bei der sogenannten Refraktion bestimmt. Man unterscheidet dabei eine subjektive Messung (beispielsweise mit einem Phoropter) oder die objektive Messung mit einem Autorefraktor.